Jun 162017
 
Dirndl Länge 63 cm, Bluse Bianca weiß

Melega Fashion – himbeerfarbiges Dirndl “Calista”

Trachten-Trendschmiede München

Melega Fashion ist auf Dirndl und Trachtenmode spezialisiert und in der Trachten-Trendschmiede München beheimatet. Als regelmäßiger Aussteller auf der Tracht & Country in Salzburg präsent, hat das Label ein großes Netz an Verkaufsstellen. Was nicht alle wissen: es gibt auch einen Lagerverkauf vor Ort, montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr, freitags bis 19 Uhr: Melega Fashion GmbH, Landsberger Straße 398, München.

Was jetzt in die Schaufenster der Münchner Trachten-Läden kommt, ist der modische Gradmesser für das Oktoberfest Dirndl 2017. Das größte Volksfest der Welt besucht man mehr denn je in Tracht und Dirndl. Dieses Jahr schlägt das modische Pendel wieder mehr in Richtung Ursprünglichkeit, gewissermaßen eine Rückbesinnung auf vertraute Wurzeln. Authentizität und beste Qualitäten sind wieder gefragt.

Viele der Dirndl Modelle sind knieumspielend, Stehkragen-Dirndl (russischer Kelchkragen) bilden eine modische Erweiterung des Designs. Die Dirndlblusen 2017 fallen wieder schlichter aus. Im Gegensatz dazu geben üppige, an das Barock erinnernde plastische Stoffe mit strukturierter Relief-Optik dem Dirndl 2017 einen eleganten Touch. Mieder und Rockteil sind wieder öfters aus dem gleichen Material gefertigt oder zumindest Ton-in-Ton. Jacquard-Schürzen mit Glanzeffekten oder von Hand bedruckte Schürzen sind oftmals auch in der gleichen Farbe wie das Dirndl gehalten.


Weiterlesen

Jun 062017
 
Platzhirsch - Ausseer Dirndl

Dirndl Mieder aus Kärntner Reinleinen, handgezogener Rock. Die Seidenschürze ist handbedruckt!

Individuelle Ausseer Dirndl

Das klassische Ausseer Dirndl hat ein geknöpftes (Trachtenknöpfe) tannengrünes Leinenmieder (Miederfutter aus Baumwolle), einen rosafarbigen, zart gemusterten Rock (vorne in Falten gelegt und hinten gesmokt) und eine lilafarbige Baumwollschürze.

Wer das ganz besondere Ausseer Dirndl mit persönlicher Handschrift sucht, ist bei der Dirndlerei PlatzHirsch mitten in Bad Aussee genau richtig. Seit gut 10 Jahren hat dort Bettina Grieshofer ihr Ausseer Dirndl-Geschäft. Mit großer Liebe zum Detail entstehen hier handgefertigte Unikate, die den modischen Zeitgeschmack treffen und trotzdem farblich von der Tradition des klassischen Ausseer Dirndls erzählen. Besonders hübsch sind die handbedruckten Seidenschürzen, die farblich auf die Dirndln abgestimmt sind.
Der Leitspruch Bettina Grieshofers lautet:

“Unmögliches erledige ich sofort. Nur Wunder dauern etwas länger.”

Ein Dirndl ist viel mehr als nur ein Kleidungsstück. Es ist wie eine zweite Haut, die die Persönlichkeit seiner Trägerin widerspiegelt. Bettina Grieshofer liegt es daher sehr am Herzen, gemeinsam mit den Kundinnen und Ihren Wünschen und Anregungen deren Traumdirndl zu entwerfen: “Andirndln” lässt es sich am besten zu zweit.

Und so gibt es auf ihrer Website auch einen Dirndl Konfigurator: “My Dirndl” für das flexible Kombinieren von Farben, Stoffen und Designs bei der Zusammenstellung des Wunsch-Dirndls.



Weiterlesen…

Mai 122017
 
Festliches Dirndl - Dilba Couture Dirndl, Brokat Dirndl

Wunderschönes Couture Dirndl in Mauve und Hellblau. Mit opulenter Rüsche am Dekolleté

Dirndl Couture aus Stuttgart

Brokat, Seide, Samt und Spitze – edles Material gepaart mit exklusiver Kreativität, das  spielerisch und phantasievoll das Gestern mit dem Heute verbindet. In ihrer Extravaganz dabei zeitlos, sozusagen eine Liebe für’s Leben, sind die exklusiven Entwürfe.  Couture Dirndl von Angélique Dilba sind etwas ganz Besonderes, verknüpfen sie doch mit leichter Hand Royales mit Bürgerlichem. Was sich aus dem “G’wand vom Land” nicht alles machen lässt!

Die Stuttgarter Designerin wählt ihre Stoffe mit Bedacht. Nur feinste Ware aus England und Italien sowie Stoffe aus österreichischen Traditionswebereien kommen für ihre Dirndl Couture in Frage. Diese edlen Materialien werden nach den Entwürfen von Angélique Dilba zu wunderbaren Festtagsdirndln und Hochzeitsdirndln verarbeitet. In ausgewählten, traditionellen Betrieben in Europa, versteht sich. Modelle auf Maß werden exklusiv in Deutschland gefertigt.

Angélique Dilba hat sich zum Ziel gesetzt, die Schönheit der Frau in immer neuem, geheimnisvollen Licht erstrahlen zu lassen. Real gewordene Träume, feminin und elegant!


Weiterlesen

Apr 182017
 
Lena Hoschek Tradition Baumwolldirndl mit gestiftelter Schürze

Weißes Dirndl mit üppigem Blumenmuster – LENA HOSCHEK TRADITION

Dirndl 2017

Traditionelle Trachten  mit Retro-Chic, Lena Hoschek Tradition ist bekannt dafür. Zweimal jährlich entwirft die Designerin atemberaubende Dirndl zusätzlich zu ihrer Prêt à porter Modekollektion. Denn das Dirndl hält Lena Hoschek für essenziell:

„Im Dirndl schaut jede Frau fantastisch aus.”

Liebevolle Details wie zarte Stickereien am Ausschnitt der Leinenmieder einerseits, andererseits opulente, hochwertige Blumenstoffe mit üppigen Borten am Dekolleté. Das Dirndl 2017 bei Lena Hoschek Tradition besticht neben der traditionellen Fertigung durch Handarbeit aber auch mit neuen, frischen Farben und Farbkompositionen von Mieder, Rock und Schürze.

Lena Hoschek bezeichnet sich selbst als “Stofftrüffelschwein” und investiert viel Zeit in die Stoffsuche ihrer Modelle. Sie besucht regelmäßig Stoffmessen, am liebsten in Paris. Findet sie nicht, was sie haben will, designed sie per Digitaldruck selbst.

Besonderes Augenmerk  schenkt Lena Hoschek Tradition den Dirndlblusen. Es gibt viele verschiedene Blusen-Modelle, auch online im hauseigenen online Shop, zu kaufen. Schließlich passt nicht jede Dirndlbluse zu jedem Dirndl.



Weiterlesen…

Apr 012017
 
Dirndl mit Blumenschürze, Berghexe

Sommerdirndl hellgrün mit zartem Blümchenmuster. Als Kontrast großflächig-üppiges Blumenmuster auf der Schürze – Berghexe by Andra Scharf

Echt. Fränkisch. Frech.

Beim jungen Label Berghexe erhält jede Kundin ihr exklusives Unikat-Dirndl, das ihr in der hauseigenen Manufaktur direkt auf den Leib geschneidert wird, wenn sie denn möchte. Natürlich gibt es auch Kollektionsdirndl in den Größen 34 – 44, und diese sogar demnächst online.
Die neckischen Dirndl behexen mit fränkischer Tradition und modern-frechem Design. Start-up Gründerin des Trachtenlabels aus der Region Mittelfranken ist Jungdesignerin Sandra Scharf.

Die Berghexe, fachsprachlich als “Chazara briseis” bezeichnet, ist ja eigentlich ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter, der – stark vom Aussterben bedroht – noch immer in der fränkischen Region rund um den Hesselberg beheimatet ist. Bei dem gleichnamigen Trachtenlabel hat die Berghexe allerdings augenscheinlich diverse Zusatzfunktionen bekommen. Sie verhext mit frechem Charme traditionelle Stoffe und Schnitte aus der beinahe schon verschollen geglaubten fränkischen Schatz- und Trickkiste alter Zeiten mit lustigen, zeitgemäßen Dessins. Derart werden beim Korsagendirndl “Rotkäppchen” beispielsweise weißes Totenkopfmuster, blutrote Akzente und unschuldig weiße Spitze zu flotten Partydirndln verarbeitet und derart die fränkische Tracht wieder in Hier und Jetzt willkommen geheißen.

Berghexe war übrigens auch Teilnehmer an der Salzburger Trachtenmesse Tracht & Country Frühjahr 2017 und gewann prompt den Trachten-Rookie 2017. Der Siegerpreis ist immerhin eine Gratisteilnahme an der Modenschau bei der nächsten Tracht & Country im Herbst 2017.



Weiterlesen