Apr 032014
 
AlpenHerz Dirndl rosa

Ausgefallene Dirndl im Dirndl Shop AlpenHerz

AlpenHerz Dirndl 2014

Die Wunschvorstellung von einer übersichtlichen, harmonischen Welt zieht sich wie ein roter Faden durch die Romantik jeder Volkskultur und jeder Epoche. Im Dirndl und in der Lederhose siegt die Alm über die Stadt und repariert die Mängel des Urbanen, und zwar weltweit.

Beim Label AlpenHerz schlägt das Herz für ausgefallene Dirndl. Auch 2014 wird die zeitlose Schönheit traditioneller Schnitte mit der Freude an kreativen Entwürfen, leuchtenden Farben, extravaganten Mustern und aktuellen Trends vereint. Dazu passend gibt es eine große Auswahl an Charivari und Halsketten, alles erhältlich im online Dirndl Shop AlpenHerz.

Die Stoffe für die Herstellung werden hauptsächlich aus Deutschland und Österreich bezogen. Auch bei der Produktion wird großer Wert auf Zusammenarbeit mit renommierten Produktionsstätten in Europa, vor allem jedoch in Deutschland gelegt. Neben den Dirndl-Modellen bietet die AlpenHerz Dirndlmanufaktur auch Trachtenröcke mit passenden Blazern, verspielte Blusen und eine Herrenlinie an. Die Produkte des Labels sind neben dem Online Shop auch in zahlreichen Stores in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die Verkaufspreise der Dirndl für den Endverbraucher bewegen sich zwischen 649 Euro bis 899 Euro für die aktuelle Kollektion. Damit das Dirndl perfekt passt, sind kleinere Änderungen im Preis inbegriffen. Dirndlfarben 2014: im Fokus der diesjährigen Kollektion stehen zarte Pastelltöne sowie klassische Trachtenfarben in Erdtönen. Zum vollständigen Artikel »

Feb 122014
 
Hochzeitsdirndl Gössl 2014

Gössl Dirndl „ANMUT“ – Festtagsdirndl

Gössl Sommerdirndl

„Getreu dem guten Alten, aber nicht minder offen für das Neue.“ (Erzherzog Johann)

Der unverwechselbare Gössl Stil richtet sich nach den Grundsätzen des Wirkens von Erzherzog Johann: die Attribute Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit und Verantwortung sind bedeutungsvoll in das Gössl Gwand eingewoben – als Ausdruck der Schaffenskraft von wahren Meistern ihres Faches.

Den Blick nach vorne gerichtet: das Unerreichbare wird nicht in Frage gestellt, sondern noch heute ins Visier genommen. Tradition wird bei Gössl zur Knetmasse und widmet sich mit Leidenschaft dem Spiel mit Farben und Formen, mit dem Ziel Menschen zu kleiden, sodass sie über sich hinauswachsen.

Ganz besonderes Augenmerk wird auf die Handstickerei gelegt, die sich bei Gössl einer langen Tradition erfreut, Stich für Stich ist es die Liebe zum Besonderen. Es ist die Handschrift eines Unternehmens, das es versteht, in einer sich verändernden Lebens- und Gefühlswelt eine Insel zu bieten, die Sehnsüchte nach Zugehörigkeit und dauerhaften Werten stillt.

Dirndl „ANMUT“

So leicht mutet das roséfarbige Dirndl aus reiner Shantung-Seide an. Ein von Hand gestickter Lebensbaum ziert den Rücken. Dazu eine fuchsiarote Dirndlschürze aus feiner Seide, deren Saum mit handgeknüpften Seidenfransen eingefasst ist.



Zum vollständigen Artikel »

Sep 182013
 
Tostmann Dirndl 2014

Tostmann Dirndl in klassischer Trachtenlänge

Attersee Tracht

Wie das Klimtschiff zum Attersee gehört auch das Tostmann Dirndl in die wunderbare Landschaft des malerischen Gletschersees im oberösterreichischen Salzkammergut. War doch unter anderen auch der österreichische Maler Gustav Klimt in den Jahren von 1900 bis 1916 vorwiegend am Attersee auf Sommerfrische. Hier entstanden übrigens auch die meisten seiner Landschaftsbilder.

Alltagsdirndl

Die typische Kleidung der ansässigen Bevölkerung aufgreifend begann das Ehepaar Jochen und Marlen Tostmann im Jahr 1949 in Seewalchen am Attersee als Zweimannbetrieb mit der Herstellung von Dirndln und Trachten. Das Firmeninventar im Schreinerhaus auf der Seepromenade bestand aus einem Handwebstuhl und einer alten Nähmaschine. Das Attersee Dirndl war geboren.

Obwohl natürlich Kundenwünschen und modischen Trends Rechnung getragen wird, werden bei Tostmann auch heute aus Prinzip stark an die Tradition angelehnte Dirndl produziert. Die Farbpalette der klassischen Tostmann Dirndl harmoniert in ganz besonderer Art und Weise mit den natürlichen Farben und Lichtreflexen der unvergleichlichen Attersee-Landschaft.



Zum vollständigen Artikel »

Sep 162013
 
DURBAN´DIRNDL

D´Urban Dirndl – Dirndlkleider aus Fancy Prints

Dirndl global und urban

Mit D’URBAN DIRNDL by Eveline Stösser geht die bayerisch/österreichische Tracht wieder einmal in die Welt hinaus und erobert auch jene, die dem Image des Dirndls bisher eher skeptisch gegenüber standen.

Das alpenländische Dirndl ist eine im 19. Jahrhundert von städtischen Sommerfrischlern aufgegriffene und fesch gemachte Dienstbotentracht.
Manchmal erkennt man in afrikanischer Kleidung an den Puffärmeln und Schößchen die Biedermeier-Motive des 19. Jahrhunderts. Afrikanische Dirndl sind also wie zwei bei der Geburt getrennt Zwillinge, die sich nach 150 Jahren wieder sehen.

Jedenfalls muss das Dirndl als Klassiker – wie jeder Klassiker – ab und an neu erfunden werden. Wenn auf dem beliebten Oktoberfest Besucher aus aller Welt Dirndl tragen, ist es an der Zeit, dass das Dirndl global und urban wird. Angelehnt an das traditionelle Design verbindet das D´URBAN DIRNDL urbane Selbstverständlichkeit und Tradition, Afrika und das Alpenland.

Je nach Gelegenheit und Modell können die Dirndl aus afrikanischen Stoffen, den sogenannten „Fancy Prints“ auch ohne Bluse und Schürze als schmeichelndes Kleid mit einem schicken Gürtel getragen werden. Der Oberstoff der Dirndlkleider besteht aus reiner Baumwolle, innen sind sie mit Baumwolle gefüttert. Der Futterrock besteht aus Viscose, die Schürzen sind aus Baumwolle.



Zum vollständigen Artikel »

Jul 202013
 
Gössl "Stutzendirndl"

Gössl Dirndl „Brennende Liab“ mit Münchner Ausschnitt. Ab Herbst 2013 im Gössl Dirndl Shop

Baumwolldirndl, Leinendirndl

Alltagskultur bestimmt unser aller Lebensqualität. Im Bemühen Tradition, Anspruch und Realität in Einklang zu bringen, spielt die Kleidung – das „G’wand“ – eine nicht unwesentliche Rolle. Bei Gössl ist man täglich um die Bewahrung und Weiterentwicklung der Trachtenmode bemüht. So gibt dem Dirndl „Brennende Liab“ ein auf den Anna Plochl Satin aufgedrucktes farbiges Stutzen-Strickmuster seinen außergewöhnlichen Reiz. Die passende Schürze mit andersfarbigem Schürzenband ist mit original Ausseer Handdruck versehen.

„Ist es nicht die Alltagskultur, die unser aller Lebensqualität bestimmt? Ohne Eigenständigkeit und ohne Selbstbewusstsein kein Charakter – was bliebe, wäre Beliebigkeit oder gar Austauschbarkeit.“

Mag. Gerhard Gössl

Im Gössl Gwandhaus in Salzburg wird per Hand genäht und bestickt – natürlich im Dirndl. Alltagsdirndl sind in der Regel Leinendirndl oder Baumwolldirndl. Leinen ist glatt, flusenfrei und wenig anfällig gegen Schmutz. Gleichzeitig nimmt das Leinendirndl die Luftfeuchtigkeit gut auf, tauscht diese mit der Umgebungsluft wieder aus und wirkt somit kühlend. Leinen ist zudem sehr reißfest. Oft sind nur die Mieder der Dirndl aus Leinen gearbeitet, der Rock aus Baumwolle. Reine Baumwolldirndl sind beliebte Sommerdirndl, die oft auch ohne Bluse und Schürze als “Hitzgwandl” getragen werden.



Zum vollständigen Artikel »