Oktoberfest Dirndl für die Wiesn

MarJo Dirndl
Lena Hoschek Dirndl
Lena Hoschek Dirndl

Urig und traditionell

In Erinnerung an eine bayrische Prinzenhochzeit, nämlich die des späteren Königs Ludwig I. mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen am 12. Oktober 1810, geht alljährlich das Münchner Oktoberfest als das berühmteste und größte Volksfest der Welt über die Bühne.

Die nach der Prinzessin benannte Theresienwiese in München ist jedes Jahr auf das Neue Rummelplatz von Fahrgeschäften, Schaustellern, Bierburgen und natürlich Bühne für das Oktoberfest Dirndl. Das Oktoberfest Dirndl ist tatsächlich eine ganz eigene Kategorie Dirndl und – es muss vor allem etwas aushalten.

Neben klassischen Modellen, die von ihrer ursprünglichen Verwendung her und in ihrer Tradition per se strapazierfähig sind, ist das Oktoberfest Dirndl aus festem Stoff gefertigt, hat einen Münchner Ausschnitt für ein vorteilhaftes Dekolleté, in der Regel eine Miederschnürung und ist farblich und die Rocklänge betreffend auf die aktuelle Mode abgestimmt. Doch das Oktoberfest Dirndl muss in allererster Linie eines können – perfekt sitzen. Im Trend: andersfarbige Schürzenbänder.



Philosophie der Schürzenschleife

Dirndl Red Garnet, Ophelia Blaimer
Ophelia Blaimer Dirndl für die Wiesn können natürlich auch ohne Bluse getragen werden.

Der Schürzenschleife beim Oktoberfest Dirndl kommt eine besondere Bedeutung zu, und darauf wird geschaut, auf der Wiesn! Vorne auf der rechten Seite gebunden bedeutet, dass die Trägerin vergeben ist, was aber nicht ganz ernst zu nehmen ist. Auf der linken Seite gebunden signalisiert Flirtbereitschaft, Irrtum nicht ausgeschlossen. Vorne gebunden steht für Jungfräulichkeit, hinten gebunden ist die Schleife bei Kindern oder bei Frauen, die verwitwet sind.

Hochsteck-Frisuren mit Zopf

Mindestens genauso wichtig auf der Wiesn wie das Oktoberfest Dirndl ist die passende Hochsteckfrisur oder, wenn das Haar offen getragen wird, dann bitte unbedingt mit eingeflochtenem Zopf! Es darf mit Haarteilen geschummelt werden, aber Zopf muss sein.

Oktoberfest Dirndl kaufen

Oktoberfest Dirndl gibt es schon in günstigen Kategorien um die 120 Euro.  Wer beim Dirndl auf edle Stoffe oder neustes Design Wert legt, muss mit mindestens 250 Euro rechnen. Hinzu kommt die Bluse (ab 30 Euro aufwärts) und weitere Accessoires (Schmuck, Schuhe, Jankerl, Unterrock, Trachtenhut, Haarreif etc.). Für ein exklusives Oktoberfest Dirndl ist man ab 400 bis 700 Euro dabei. Couture Dirndl liegen zwischen 1000 und 3000 Euro.

MarJo Gstandne Madl rot mit weißer Schürze und Petticoat
MarJo “Gstandne Madl Dirndl” Rotes Dirndlkleid mit weißer Schürze – Baumwolldirndl, Oktoberfest  Dirndl
MarJo Gstandne Madl Dirndl grün mit lila Schürze
MarJo “Gstandne Madl Dirndl” in Trachtengrün mit lila Glitzerschürze. Passend dazu der Trachtenhut mit lila Hutband.
Sportalm Dirndl
Auch schön als Oktoberfest Dirndl: Klassische Dirndln, modisch interpretiert. Sportalm Trachten.
Schwarzwald Couture • Design Dirndl, Karodirndl
Baumwolldirndl grün kariert, Schwarzwald Couture Dirndl
Schwarzwald Couture • Design Dirndl türkis
Dirndl türkis, Sommerdirndl im Vichykaro Design, Schwarzwald Couture
Oktoberfest Dirndl Veruschka, Lola Paltinger Couture
Brokatdirndl mit Glitzerbluse und Glitzerschürze, Lola Paltinger Couture
Lola Paltinger Dirndl, München
Lola Paltinger Dirndl gold, Prêt-à-Porter “Happy Heidi” Oktoberfest Dirndl
Trachtsetter Dirndl Rosenquarz
TRACHTSETTER Dirndl im Salzburger Blau mit roter Miederschnürung
Trachtsetter Dirndl "Brillant"
TRACHTSETTER Dirndl, Kollektion „Brillant“, exklusives Oktoberfest Dirndl



Share