Trachtenhochzeit – Brautdirndln bei Susanne Spatt

Brautdirndl Susanne Spatt

Bodenständig, zeitlos klassisch. Eine Trachtenhochzeit in passendem Ambiente, heiraten in Tracht. Schloß man früher den Bund der Ehe im Festtagsdirndl der Region, sind die Begriffe Tracht und Hochzeitstracht heutzutage breit gefächert. Aktuell sind klassische Hochzeitsdirndl wie Festtagsdirndl oder lange Seidenbrokatdirndl in tollen Farben ebenso en vogue wie kurze oder lange weiße Brautdirndln. Aber wie entscheide ich mich? Das viel gepriesene Brautdirndl von der geliebten Tante, oder doch ein neues? Hochzeitsdirndl gibt man nicht so leichtfertig aus der Hand. Man spielt mit dem Gedanken, aber dann öffnet man den Schrank, entfernt die schützende Hülle und staunt. Das ist ja immer noch ein wunderschönes Dirndl! Wie dem auch sei, wer keine Lust auf Vintage hat, aber anlässlich seiner Trachtenhochzeit auf der Suche nach einem einzigartigen Brautdirndl ist, der ist bei Susanne Spatt in Salzburg richtig gut aufgehoben. Mit dem Erfahrungsschatz des Hauses verbinden sich die Auswahl wunderbarer Stoffe, traditionelle, an moderne Bedürfnisse angepasste Schnitte und eben das typische Susanne Spatt Feeling. Das Geschäft hat übrigens Trachten für die ganze Familie.

Hochzeitsdirndl Susanne Spatt

Hochzeitsdirndl für die Trachtenhochzeit bei Susanne Spatt
Bei Susanne Spatt gibt es zum Brautdirndl sämtliche Accessoires. Das edle Cape passt wunderbar zum Hochzeitsdirndl.
Fantastische Brautdirndl zur Trachtenhochzeit bei Susanne Spatt
Brautdirndl „Marie“ in weiß. Dieses Hochzeitsdirndl verzaubert mit einem weißen Leinenoberteil veredelt mit einer Glitzerkordel. Weich fließender Baumwollrock mit Blumendruck und Glitzerkordel am Rocksaum. Die traumhafte Taftseidenschürze ist veredelt mit aufwendigem Handdruck mit Blumen-Motiv.
Brautdirndl „Moni“ in Jute, Susanne Spatt
Brautdirndl ,,Moni in Jute“, Susanne Spatt. Romantische Rüsche in Apricot am Ausschnitt des Leinenoberteils. Schürze aus Taftseide in der Farbe Jute mit einer wunderschönen Schleife in Apricot, mit einem Nerzabschluss an den Bändern abgerundet.
Brautdirndl Susanne Spatt
Brautdirndl ,,Marie“ in silbergrau. Oberteil aus Seidenbrokat mit passendem Bahnenrock aus Seide in silbergrau. Schürze aus Taftseide in silbergrau mit einem originalen Handdruck in Weiß und einer schönen Schleife in Weiß. Glitzerhighlights bilden die Swarovski-Kristallsteine

Fotocopyright: © Susanne Spatt GmbH, Fotographie Brautkollektion Victoria Stütz

Susanne Spatt Brautsalon:

Universitätsplatz 9, A-5020 Salzburg

Trachtenhochzeit in luftigen Höhen

Oft richtet sich die Entscheidung des Dresscodes für eine Hochzeit ja durchaus nach der Location. Eine Trachtenhochzeit in den Bergen gehört zu den romantischsten Hochzeiten überhaupt. Das Wetter sollte natürlich mitspielen. Gerade in luftigen Höhen kann das Wetter unvorhergesehen rasch umschlagen. Wo in der Kirche ein duftiges Satinjäckchen zum Bedecken der Arme reicht, sind abends Cashmere, Capes und Co. angesagt. Nun, solange es nicht stürmt, regnet oder gewittert, kann auch bei der Trachtenhochzeit in den Bergen bekleidungstechnisch kompensiert werden.

Zum Weiterlesen: Vielleicht findet sich am Dachboden bei der Mama ja noch eine Reproduktion des berühmten Anna Plochl Dirndls? Das wäre natürlich die Sensation und so manchen Gedanken an eine Wiederverwendung wert.

Share