Jan 292018
 
Heidi Couture Heidi_Couture Leila Dirndlkleid - Wiesn Tracht

Heidi Couture Leila Dirndlkleid – Wiesn Dirndl 2018

Mona und Ines

Die Designerinnen Mona Ramsenthaler und Ines Valentinitsch  sind bekannt für ihren außergewöhnlichen Bekleidungsstil.  Statt im Designer Cocktailkleid erscheinen die Wienerinnen Mona und Ines stets im Cocktail Dirndl. Im Wesentlichen ist das ein blusenloses Dirndl ohne Schürze mit reich besticktem Mieder und farblich abgesetzter Schleife um die Taille. Die Kreationen ihres gemeinsames Labels Heidi Couture entstehen zwischen Wien, Mailand, St. Moritz und München. Der Leitsatz von Mona und Ines:

Eine Tradition kann limitieren – Das Zusammenspiel von Traditionen kann Völker verbinden!“

Bei Heidi Couture wird traditionell Bewährtes mit Respekt weiter geführt. 20-jährige Designerfahrung, Kreativität und große Liebe zum Detail lassen in ihrem Design Atelier in Mailand beinahe täglich neue Entwürfe entstehen, die von Kunststickerinnen weiter veredelt werden. Die fantasievoll bestickten Mieder der Cocktail Dirndl sind ein Wiedererkennungsmal der Kreationen von Heidi Couture: ein an der Tracht inspiriertes Cocktailkleid, das eine Kombination aus traditionellen Elementen, moderner Schnittführung und aufwendigen Stickereien ist. Von Hand gefertigte Stickereien, die an die prachtvollen sommerliche Blumenwiesen von St. Moritz erinnern.



Weiterlesen

Jan 142018
 
Anuschka Späth - neue Dirndl, neue Farben! Mieder mit verdeckter Hakenleiste

Graues Dirndl mit Ornamentmuster im indischen Stil mit hellblauer Schürze. Dazu passt eine weiße, hochgeschlossene Spitzenbluse.

Designer Dirndl
aus Hamburg

Exklusive und hochwertige Dirndl online kaufen! Wir haben schon einmal über die interessante Designerin aus Hamburg berichtet, nun präsentieren wir von Anuschka Späth bezaubernde neue Dirndl und neue Farben für das Jahr 2018. Lindgrün, tannengrün, rosa, apricot, koralle, blau, hellblau, graublau, mauve – unifarben, changierend oder mit silbernen Ornamentmustern im indischen Stil, eines der Charakteristika von Anuschka Späth. Taftschürzen mit andersfarbigen Schleifen geben einen guten Kontrast.

Kombiniert mit transparenten Blusen oder Spitzenblusen verpassen diese Dirndl ihrer Trägerin einen edlen Look und werden auch gerne als Hochzeitsdirndl zur Trachtenhochzeit getragen. Frische, neue Dirndl in absoluten Lieblingsfarben!

Dank der hauseigenen Größentabelle werden online neue Dirndl auf den Leib geschneidert, perfekt an den weiblichen Körper angepasst, auch wenn die Oberweite einem kleineren oder größeren Körbchen entspricht. Preislich liegen die bezaubernden Designer Dirndl zwischen 500,- und 600,- Euro.



Weiterlesen

Okt 092017
 
Lena Hoschek Trachtenmode - Winterdirndl 2017/2018

Lena Hoschek Winterdirndl 2017/2018
Theresia Dirndl Farbe eisblau mit Frohnleiten Dirndlbluse

Winterdirndl – Lena Hoschek Tradition

Bodenständig die Form, elegant die Stoffe und Farben. Der Star Designerin ist es ein Bedürfnis, Jahr für Jahr zusätzlich zu ihren viel beachteten nostalgisch anmutenden Fashion-Kollektionen auch eine eigene Lena Hoschek Trachtenmode Kollektion zu präsentieren. Und das gleich zweimal jährlich – sowohl im Frühjahr als auch im Herbst.

Lena Hoschek erklärte einmal in einem Interview, sie hätte eine ganz besondere Affinität zu warmen, gedeckten Herbstfarben: Weinrot, Olivgrün, sattes Dunkelgelb und aschige Steinfarben. Das sind allesamt die Farben, die auch dem Winterdirndl 2018 schmeicheln.

Lena Hoschek Trachtenmode 2017/18 präsentiert sich somit auch dieses Jahr herbstlich romantisch und evoziert idyllische Bilder von Weizenfeldern im goldenen Lichte der Abendsonne und steinigen Almwiesen in dünner Höhenluft. Die Farbe Eisblau erzählt von der klirrenden Kälte des nahenden Winters. Lena Hoschek Trachtenmode für gesellige Erntedankfeste oder romantische Abende vor dem Kaminfeuer – was gibt es Schöneres?

Zwei der neuen Dirndlmodelle – das Theresia Dirndl und das Gabrielle Dirndl wurden vom LOOK Magazin Wien in die Top 10 der schönsten Dirndl der Saison gewählt!



Weiterlesen

Sep 242017
 
Mothwurf 2018 Winter Kollektion Romeo e Giulietta

Kleider aus der Fuchsia-Farbpalette bereichern das Sortiment.

Typisch Mothwurf

Mothwurf 2018 – wie immer sind Tracht und Dirndl Ausgangspunkt für charakteristische und doch immer neue Ausflüge in die aktuelle Mode. In Anlehnung an das Liebespaar Romeo und Julia lautet das schöne Motto für diesen Winter: „Und Liebe wagt, was irgend Liebe kann“. Und weiter:
„Meines Herzens treue Liebe. Werd‘ ich schwören, dir meine Liebste, dich zu lieben, solange ich lebe!“

William Shakespeare

Musik und Tanz als Ausdruck ultimativer Lebensfreude. Mothwurf Trachten Herbst/Winter 2017/18 wurden von Interpreten des klassischen Balletts in Szene gesetzt.
Trachtenjacken aus feinem Baumwollsamt mit weiten Röcken aus Patinaseide mit Stickapplikation und einem Taillenbund aus dem Baumwollsamt der Jacke kombiniert. Trachtenkleider aus Patinaseide für Theater und Feste. Winterliche Temperaturen kein Problem: Webpelze und Fellborten kommen zum Einsatz.
Ultra elegant und feminin, die neuen Jacken aus Vintagestretchseide mit Organzabesatz und Schößchen sowie Trachtenkleider aus feinem leichten Loden mit Samtbesatz. Passend zum Kollektionsthema bereichern neben Grau und Grün heuer Farben aus der Fuchsia- und Wasserblau-Farbpalette das Sortiment.



Weiterlesen

Sep 052017
 
Trachtenmode 2018 - Messe Highlights in Salzburg

Melega Dirndl auf der Tracht & Country Herbst 2017

Dirndl Trends

Die Welt der Tracht zu Gast in Salzburg!

Vom 1. bis 3. September 2017 präsentierten mehr als 220 internationale Dirndl- und Trachtenaussteller – Top Labels und Newcomer – in fünf Hallen des Salzburger Messezentrums anlässlich der zweimal jährlich stattfindenden „Tracht & Country“ – Branchenleitmesse ihre Frühjahrs-/Sommerkollektionen für die Trachtenmode 2018.

Almsach, Lena Hoschek, Sportalm, Luis Trenker, Mothwurf, Geiger, Giesswein, Berghexe, Hanna, Kinga Mathe, Meindl, Ploom, Die Rockmacherin, Schneiders, Wiesnkönig,Julia Trentini und Wenger sind nur einige der klingenden Namen, die die Tracht & Country Herbst 2017 zum Hotspot des alpinen Lifestyles machen.

Einer der Newcomer ist die „Manufaktur Herzblut“, traditionsbewusst und weltoffen zugleich.  In Markus Spatzier’s Manufaktur Herzblut treffen Lack und Leder auf Tracht und Abendkleider aus alten Zeiten. Elegant, extravagant und ein kleines bisschen verrückt. Ein perfekter Sitz ist bei dem Tiroler Designer das Maß aller Dinge. Ein Spiel mit Gegensätzen: Folklore trifft auf Erotik und einen Hauch düsteren Gothic Style.



Weiterlesen