Mai 282017
 
schmittundschäfer Hochzeitsdirndl pastell

Schön verpackt im Brautdirndl 2017 – Designer Dirndl „cosy carry creme“

Farbe bekennen

Pastellfarbige Hochzeitskleider liegen modisch im Trend. Und da sich Dirndl und Trachtenmode auch immer an den Trends der großen Schwester orientieren, sind farbige Brautdirndl ebenso wieder da. Höchste Zeit also, auch bei der eigenen Hochzeit Farbe zu bekennen!
Ursprünglich trug man ja auch als Braut auf dem Lande das in traditionellen Farben gehaltene Festtagsdirndl zu seiner Hochzeit. Dieses konnte in der Folge noch zu vielen festlichen Gelegenheiten „genutzt“ werden. Noch immer ist das sogenannte Anna Plochl Hochzeitsdirndl ein Klassiker unter den Festtags- und Brautdirndln.

Sind es bei den Brautkleidern 2017 eher schlichtere Designs in rosa oder hellblauem Satin, eventuell mit weich fallenden, breiten Rüschen, sind beim Haus schmittundschäfer der verspielten Variante beim Hochzeitsdirndl 2017 beinahe keine Grenzen gesetzt. Glänzende Satinstoffe, Spitze, volles Programm.

Neben den weißen Brautdirndln, die ebenfalls Bestandteil der schmittundschäfer Kollektion sind, liegen dieses Jahr die farbigen Festtagsdirndln, die in den vergangenen Jahren sehr gerne zum Oktoberfest oder zur Stuttgarter „Wasn“ getragen wurden, als Hochzeitsdirndln voll im Trend. Ganz Mutige heiraten in der Pantone Fashion Colour 2017 „Greenery“. Jedes der kurzen Brautdirndln kann natürlich bei schmittundschäfer auf Wunsch auch als langes Hochzeitsdirndl oder/und mit kurzärmeliger Bluse bestellt werden.



Weiterlesen …