Sep 092015
 
Exklusive Dirndl - Trachtenlabel OWLOON

Holde Zweisamkeit – Mutter Tochter Dirndl von OWLOON

Dirndl aus Bayern



Das Trachtenlabel OWLOON steht für moderne Dirndl und Trachten im zeitlos traditionellen Look. Wie das zusammengeht? Ganz einfach: Die klassischen Dirndln mit Balkonausschnitt haben ihren besonderen Reiz durch exklusive Materialmischungen sowie durch ihre einzigartige Farbgebung. In dem Wort OWLOON stecken die englischen Wörter OWL für Eule und LOON für Tauchervogel. Beide bestechen durch die Qualität und Schönheit ihrer Gefieder, das Schutz, Tarnung und Schmuckkleid zugleich ist.


Mit überragendem Erfolg startete OWLOON im Jahr 2014 mit einer kleinen, sehr exklusiven ersten Kollektion. Jedem Dirndl folgte eine passende Jacke, Bluse, Rock oder Hose. Mit viel Liebe zum Detail und Perfektion in der Umsetzung. Hier anknüpfend wurde akribisch weitergearbeitet und eine neue und erweiterte Kollektion 2015 präsentiert. Besonderes Augenmerk wurde auf die entzückenden Mutter Tochter Dirndl gerichtet: kleine Dirndl-Prinzessinnen können sich nun im Partnerlook mit ihrer Mama kleiden.

Das OWLOON Credo lautet: „Treu unserer Überzeugung kreieren wir unbeschwertes Wohlfühlen in Passform und Design für selbstbewusste Frauen„. So findet man weiterhin exklusive Dirndl und Jacken aus feinstem Velours und Nappa Leder, kombiniert mit Seiden, Extra Fine Merino-Loden und handgewebten edelsten Tweed Stoffen aus Frankreich sowie viele neue Kombinationsmöglichkeiten für einen selbstverständlich modernen, doch zeitlos traditionellen Look. Handgefertigte Dirndl, 100 % made in Bayern.
Zum vollständigen Artikel »

Aug 062014
 
Designer Dirndl aus Bayern - Daniel Fendler

Designer Dirndl 2014 – Daniel Fendler, München im online Shop Lodenfrey

Exklusive Dirndl München

Daniel Fendler Designer Dirndl sind textile Unikate, die sich durch handwerkliche Perfektion und hochwertigste Materialien auszeichnen. Neben eleganten Abendkleidern und Designer Dirndln entwirft Daniel Fendler auch Trachten für Herren – seine Modelle sind weit über die Grenzen Bayerns hinaus gefragt.

Das Bewahren traditioneller Verarbeitungstechniken und die Verwendung klassischer Stoffe und Zutaten verleihen den Kollektionen Charakter. Für seine Trachten Couture hat sich Daniel Fendler zur Aufgabe gemacht, das Beste aus Tradition und Moderne zu einem neuen harmonischen Ganzen zusammenzufügen.

Daniel Fendler Designer Dirndl „Gold-Label“

Nur die allerbesten Materialen kommen für die Dirndl der „Gold Label“ Kollektion zum Einsatz. Diese Linie beinhaltet Luxus-Dirndl in besonders aufwendiger Ausführung. Merkmale dieser Designer Dirndl sind Details, wie man sie sonst nur bei französischen Haute Couture Kleidern vorfindet. Hinzu kommt, dass ein bayrisches Dirndl kein bayrisches Dirndl ist, wenn es nicht von Hand genäht wurde. Handarbeit, die ihren Preis hat, ihn aber auch rechtfertigt.

Daniel Fendler Designer Dirndl „Red-Label“

Damit sich auch Madln mit schmalerem Geldbeutel den Traum von einem echten Daniel Fendler Designer Dirndl erfüllen können, wurde das „Red Label“ ins Leben gerufen. Die Modelle der „Red Label“ – Dirndl Kollektion verfügen über die gleiche Qualität in puncto Verarbeitung und Passform, sind jedoch in ihrer Schnittführung und Ausstattung etwas einfacher gehalten.



Zum vollständigen Artikel »

Jul 082014
 
Seidendirndl Sonja Fellner

Oktoberfest Dirndl 2014 – © Foto Sonja Fellner

Rock, Mieder, Schürze

Schon ein Dirndl im Schrank? Am 20. September 2014 beginnt das 181. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München und lädt ein zum Nationalrausch bis zum 5. Oktober. Laut Tourismusamt der Stadt München wird die Wiesn-Maß  in diesem Jahr zum ersten Mal die magische Zehn-Euro-Grenze überschreiten. Der Liter Bier wird also bis zu 10,10 Euro auf dem Oktoberfest 2014 kosten. Aber zurück zur Kleiderfrage. Während es in den Achzigern und frühen Neunzigern unter jungen Leuten völlig verpönt war, sich irgendwie angetrachtelt zur Wiesn aufzumachen – nur Jeans waren erlaubt – geht heutzutage ohne Rock, Mieder und Schürze gar nix mehr. Klar ist aber auch – ob fröhlich, frech, sexy oder exklusiv, jede Dirndlträgerin sendet mit ihrer Entscheidung für ein bestimmtes Modell, ob bewusst oder nicht, eine Botschaft.

Oktoberfest Dirndl 2014

Schüchterne graue Maus oder doch eher die fetzige Diva, die um jeden Preis auffallen möchte? Das Oktoberfest Dirndl 2014 kann sowohl als auch und an Modellen, die unterschiedlicher nicht sein können, mangelt es wahrlich nicht. Was jedoch heute beim Dirndl immer zählt, ist die Inszenierung der weiblichen Figur. Und wer’s noch nicht weiß – auf den raffiniert verpackten Busen kommt es an, den der Bayer umgangssprachlich als „Holz vor der Hütt’n“ bezeichnet. Signalisiert der blütenweiße Stoff der Dirndlbluse verführerische Jungfräulichkeit, wirken manche trendige Dirndl auch durch die Kombination mit farbigen oder schwarzen Blusen top-modisch bis aufreizend-erotisch. Das Oktoberfest Dirndl 2014 präsentiert sich jedoch verstärkt auch als blusenloses Dirndl. Was früher im Hochsommer der „Leiblkittl“ auf dem Feld, ist heute die Hitze im Zelt.



Zum vollständigen Artikel »

Mrz 242014
 
Krüger Dirndl 2015

Krüger Dirndl 2015

Exklusive Dirndl

Das Dirndl ist ein lebendiges, ausgesprochen wandlungsfähiges Kleidungsstück. Der passende Trachtenschmuck ist beim exklusiven Dirndl unverzichtbarer Bestandteil eines gelungenen Stylings und wertet jedes Dirndl optisch auf. Und es liegt an seiner Trägerin. Jeder weiß, dass es in Wahrheit auf den Inhalt des Dirndls ankommt.

Leuchtende Farben und schimmernde Stoffe lassen die Krüger Manufaktur Dirndl Kollektion in diesem Frühjahr und Sommer 2014 erstrahlen. Neben der faszinierenden Stoff- und Farbauswahl besticht die High-End-Kollektion mit aufwändigen Verzierungen wie z.B. Strassborten, edlen Miederhaken oder filigranen Zierrüschen in individueller Handarbeit.

Die vor mehr als 50 Jahren von Gerhard Krüger gegründete Berchtesgardener Krüger Dirndl-Manufaktur steht für eine ausgewogene Mischung aus traditionellen und modischen Dirndln. Seit 1998 ist der Sitz der Krüger Dirndl GmbH in Wernau bei Stuttgart, von wo aus Thomas Henne mit seinen beiden Söhnen Benjamin und Dominik die exklusive Tradition der Trachten-Manufaktur weiterführt.



Zum vollständigen Artikel »

Jan 132014
 
Paltinger Dirndl 2014

Festliche Dirndl – Lola Paltinger Dirndl Couture

Verwirklichte Träume

Lola und Brigitte Paltinger in München entwerfen unter ihrem Label „Lollipop & Alpenrock“ glamouröse Couture Dirndl und Schmuck für besondere Feste. Der Folklore-Gedanke östlicher Kulturen mit dem barocken Zusatz „Zuviel des Guten ist wundervoll“ unterstützt dabei das hintergründige Spiel mit der Tradition, für welches das gute alte Dirndl heute steht. Bei Lola Paltinger darf es schon ein bisschen opulenter sein, das festliche Dirndl, schließlich ist das Dirndl per se das wandelbarste Kleidungsstück aus dem Bereich der Tracht und verträgt sich grundsätzlich mit jedem Trend.

Im Lauf der Zeit hat das Dirndl seinen primären Zweck als praktisches „G’wand“ auf dem Land doch weit hinter sich gelassen. Heute ist das festliche Dirndl Kult gewordenes und verfeinertes Objekt zur Verwirklichung unserer Träume für das zeitlose Spiel der Geschlechter in Feierlaune.

Ist das Dirndl ursprünglich – vom bedeckenden und wärmenden Schultertuch abgesehen – ohne Accessoires ausgekommen und waren die Haare praktischerweise zusammengebunden, zu Zöpfen geflochten und hochgesteckt, braucht’s heute zum Feiern und Repräsentieren schon ein bisserl mehr.
Der vielzitierte „natürliche Look“ zum Dirndl ist das Ergebnis raffinierter Schminkkunst, ein Friseurbesuch unerlässlich, soll der Gesamteindruck stimmen. Keine Grenzen gesetzt sind der Darstellungslust bei der Wahl von Tasche und Schmuck.



Zum vollständigen Artikel »