Aug 032017
 
Couture Dirndl Astrid Söll, Stehkragen Dirndl

Couture Dirndl Astrid Söll – wunderschöne Festtagsdirndl, Brokatdirndl, Brautdirndl

Musik, Kunst und Dirndl

Astrid Söll studierte Kunstgeschichte und Vergleichende Kulturwissenschaften, sie arbeitete über zehn Jahre im klassischen Musikbereich und rief die Thurn und Taxis Schloss-Festspiele ins Leben.

Schon immer war Mode ihr Steckenpferd, ihre private Abendmode, Kleider, darunter auch Dirndl, kreierte sie selbst. Die Resonanz auf diversen Veranstaltungen war groß und so beschloss Astrid Söll ihre Kreativität in eine eigene Dirndl-Kollektion einzubringen. Im Jahr 2016 war es das Haus Astrid Söll Dirndl Couture, welches das MCM-Team in München ausstattete.

Für Astrid Söll ist das Dirndl Ausdruck von Besonderem und Extravagantem. Bezaubernd wie verzaubernd, ihre Zauberwelten Dirndl: Waldprinzessin, Goldmarie, Silbermarie, Mirabellenmädchen, Kristallkönigin, Zauberfee, Zaubernuss und wie sie alle heißen, ihre Festtagsdirndl. Viele von ihnen eignen sich als Brautdirndl. Hochzeitsdirndl müssen ja nicht immer weiß sein!

Großes Thema der Astrid Söll Couture Dirndl Kollektion 2017 sind Stehkragen Dirndl, das sind Dirndl mit russischem Kelchkragen. Sie wirken besonders nobel und schmeicheln Gesicht und Hals. Ein weiteres ganz entzückendes Stilelement ist der Flügel Arm, oft aus Spitze und manchmal direkt an das Mieder angenäht, um bei den blusenlosen Dirndln die Schultern zu bedecken.

Prinzessin für einen Tag

Ein Maßdirndl aus dem Hause Astrid Söll Dirndl Couture erfüllt alle Sonderwünsche. Couture Dirndl für besondere Events oder Hochzeitsdirndl auf Maß sind ein Traum aus Seide, Brokat und Tüll, der Sie zur Prinzessin für einen Tag macht.



Continue reading »

Jul 022017
 
New! Miss Limberry Dirndl - die neue junge Linie von Sibilla Kawala

Miss Limberry Dirndl Daisy in Pink mit Blümchenmuster-Mieder und gestreifter Schürze mit gerüschter Borte

Miss Limberry

Alles Dirndl, aber New Style! Die neue, junge Linie der Limberry Dirndl „Miss LIMBERRY“ ist besonders apart. Modelle mit verspieltem Trachtencharme lassen nicht nur Mädchenherzen höher schlagen. Modisch liegen sie voll im Trend. Mit angesagten Accessoires und einer verspielten oder hochgeschlossenen Dirndlbluse ist der neue Miss Limberry Style perfekt.

Romantische Tracht oder cooles Statement Dirndl? Zwei Haupttrends lassen sich ausmachen bei „Miss LIMBERRY“: Farbenfrohe Stoffe, Blumenprints und verspielte Details wie Volants an Ausschnitt und abgerundeten Schürzenrändern einerseits, hochgeschlossene Schnitte, gedeckte Farben und puristisches Design, Dirndl ohne Bluse auf der anderen Seite. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei!

Unser Liebling ist das Mini-Dirndl „Daisy“ in Pink von Miss LIMBERRY. Moderner Trachtencharme pur! Der kurz vor dem Knie endende Rock und ein mit Rüschen verzierter Ausschnitt verleihen diesem jungen Limberry Dirndl etwas Romantisch-Aufregendes, während das Miederband und die weiße Stickborte am Ausschnitt und am Rocksaum die Tradition des Dirndls hervorheben. Das Baumwolldirndl im zarten Blumenmuster-Mix hat eine Schürze mit Satinschleife, den abgerundeten Schürzenrand säumen kleine Rüschen.



Weiterlesen

Nov 132016
 
Hoschek Dirndl 2016/2017

Elegantes Dirndl mit Stola aus Wolle in Blau- und Grün-Nuancen. Balldirndl Lena Hoschek Tradition.

Lena Hoschek Tradition

Die oft allzu zeitgeistige Interpretation des Dirndls gefällt nicht jedem. Zum Glück besinnen sich auch Vertreter der jungen Designer-Riege wie die österreichische Designerin Lena Hoschek beispielsweise immer wieder auf Althergebrachtes und Volkstümliches. Hoschek Dirndl entsprechen auf ganz natürliche Art und Weise dem Gedanken der Tracht, ohne altmodisch zu wirken.

Mit ihrem eigenständigen Label „Tradition“ zelebriert Lena Hoschek die Tracht als kostbares Kulturgut. Wer ein elegantes Dirndl sucht – die festlichen Hoschek Dirndl der Winterkollektion eignen sich besonders gut für spezielle Anlässe wie Weihnachten, Bälle oder Hochzeiten.

Opulente Seidenjacquards in Nachtblau, Bordeaux und dunklem Jägergrün sowie romantische Rosenprints auf dunklen Stoffen bestimmen die Entwürfe der Lena Hoschek Dirndl 2016/2017. Aber auch Baumwolldirndl in rosé und hellblau kombiniert mit Seidenschürzen beinhaltet die aktuelle Winterkollektion. Wie immer sind Dirndl, Walkjanker, Westen und Schultertücher liebevoll in Handarbeit in Europa gefertigt.

Exklusive Festtagsdirndl und lange Abend- und Hochzeitsdirndl werden übrigens im Lena Hoschek Atelier in der Längenfeldgasse 27 in 1120 Wien nach telefonischer Vereinbarung (+43 5030 9100) für die Kundin persönlich entworfen und natürlich maßgeschneidert.



Weiterlesen…

Mrz 302016
 
Abenddirndl Sonja Fellner

Romantisches Abenddirndl in Taupe aus der Kollektion „Garden of Eden“ von Sonja Fellner

Kultivierte Sinnlichkeit

Sonja Fellner Dirndl, Dirndlkleider und Korsagen erinnern an die Mode des Rokoko, die an den europäischen Königshäusern im 18. Jahrhundert getragen wurde. Nicht sosehr an die Trachten der Unter- und Mittelschicht der damaligen Zeit, die ja zumeist als Basis für das heutige moderne Dirndl dienen. Deshalb auch der besonders festliche Charakter der Dirndlkleider der österreichischen Designerin, die gerne als Hochzeitsdirndl, Festspiel- oder Balldirndl herangezogen werden.

Vornehm, zart, kultiviert und trotzdem leichtfüßig präsentieren sich die tollen Luxus Dirndl für unvergessliche Momente. Eine ganz spezielle, eigene Schnittführung und erlesene Stoffe sowie viele aufwändige Details in Handarbeit machen Sonja Fellner Dirndlkleider zu dem, was sie sind: traditionell, kosmopolitisch und individuell.

Derzeit gibt es gleich fünf Kollektionen bzw. Stilrichtungen: Rocococo, Beauty of the Night, Sensual Dreams, Garden of Eden, Blazing Elegance. Viele der Dirndlkleider gibt es zu einigermaßen erschwinglichen Preisen im hauseigenen online Shop.



Weiterlesen…

Mrz 212015
 
Lange Dirndl - Tostmann Festtagsdirndl

Tostmann Trachten – schlichtes Seidendirndl in edler Farbkombination

Festliche Dirndl zum Wohlfühlen

Dirndl in klassischer Trachtenlänge sehen nicht nur anmutig aus, sondern sind bei Tostmann Trachten auch sehr bequem, und weil sie so klassisch sind, auch äußerst langlebig und ganz einfach mit einem Reinseidentuch oder einer hübschen Seidenschürze in eine Festtracht zu verwandeln. Solcherart wird sogar aus einem einfachen, langen Blaudruckdirndl ein Festtagsdirndl.

Tostmann Trachten kommen ursprünglich aus dem Salzkammergut und die Dirndlträgerin dort kennt keine Angst vor dem Kombinieren verschiedener Materialien. Der Umgang mit der Tracht ist selbstverständlich, und es werden Baumwolle, Wolle, Leinen, Seidendrucke und Samte bunt gemischt.

Die Möglichkeiten zum Kombinieren scheinen unbegrenzt, wenn man die Tracht und das Dirndl nicht in eine Schablone presst. Natürlich gibt es gewisse Grenzen, wie Gexi Tostmann in ihrem Buch „Das alpenländische Dirndl, Tradition und Mode“ gut beschreibt, aber es ist erstaunlich, wie weit diese gesteckt sind. So findet man zum Beispiel keine Samtschürze, und zum Brokatdirndl trägt man keine Leinenschürze. Und immer ist das Tostmann Dirndl Kleidungsstück, nicht Verkleidung.



Zum vollständigen Artikel »