Mrz 232018
 
Rosina Dirndl - Lena Hoschek Frühjahr/Sommer 2018 - österreichische Dirndl

Verschiedene Mieder-Ausschnitte zeichnen die beliebten Lena Hoschek Dirndl im Frühjahr/Sommer 2018 aus.

Lena Hoschek Dirndl
Frühjahr/Sommer 2018

Österreichische Dirndl sehen in jedem Bundesland ein bisserl anders aus. Lena Hoschek Dirndl sind im wesentlichen Dirndl aus der Steiermark, eingedenk der geliebten Heimat der Designerin. Das Steirische Dirndl ist stark in seiner ursprünglichen Herkunft als Arbeitskleid verhaftet und das macht den erdigen Charme aus. Feste Stoffe, robuste Verarbeitungstechniken und bequeme Schnitte zeichnen das Lena Hoschek Dirndl aus.

Ganz nach dem Motto „Aufi aufn Berg, zum Gipfelglück und der Brettljausn“ präsentieren sich die Lena Hoschek Dirndl im Frühjahr/Sommer 2018 voller Lebensfreude und sind hingebungsvoll der gottgegebenen Weiblichkeit gewidmet.

Geblümte Baumwollstoffe, Baumwolldirndl mit Froschgoscherl-Rüsche am Ausschnitt, klassische Litzen-Verzierungen am Rocksaum.  Versteckte Taschen, bestickte Leinenmieder, von Hand gezogene Röcke und Schürzen, verschiedene Mieder-Ausschnitte. Wir sehen sowohl Modelle mit Knopfleiste (Perlmuttknöpfe) als auch Dirndl mit Hakenverschluss.

Österreichische Dirndl sind der guten alten Tradition verpflichtet und werden doch jede Saison neu definiert. Die hohe Handwerkskunst – und wir reden an dieser Stelle von historischen Verarbeitungstechniken – steht dabei an oberster Stelle.



Weiterlesen