Nov 012013
 
Abend Dirndl Tostmann

Abend Dirndl, Ball Dirndl Tostmann

Jägerball Dirndl

Der traditionsreiche Jägerball vom Grünen Kreuz gehört zu den gesellschaftlichen Höhepunkten im Wiener Ballkalender. In der kommenden Ballsaison steht der Wiener Jägerball unter der Patronanz des Bundeslandes Tirol und findet am Montag, den 28. Januar 2019 in der Wiener Hofburg statt.

Als Dresscode für die Damen gilt das Abend Dirndl, für die Herren der elegante Jagdanzug. Während man bei den meisten Wiener Bällen nichts falsch machen kann, wenn man im Smoking bzw. im Ballkleid erscheint, erfordert die Frage „Was ist trachtig-elegant?“ eine diffizilere Antwort.
Trachtenpäpstin Gexi Tostmann weiß an dieser Stelle ganz genau Bescheid, konstatiert allerdings auch weitherzig: „Wer die Regeln beherrscht, darf sie vernachlässigen.“

Abend Dirndl für den Jägerball

• Festtracht bzw. Seidendirndl (od. Brokat)
• Weiße Bluse, eventuell mit Seidentuch
• Weißer Unterrock, etwas kürzer als der Rock des Dirndls – darf nur bei der Bewegung hervorblitzen!
• Farblich zum Dirndl abgestimmte Seidenschürze, ca. 4 – 6 cm kürzer als der Dirndlrock
• Rocklänge bis etwas oberhalb des Knöchels, ca. 15 bis 20 cm vom Fußboden, mit Schuhen gemessen
• Weiße oder hellbeige Strümpfe oder Strumpfhosen
• Schwarze Pumps, flach oder mit mittelhohen Absätzen; vorne und hinter geschlossen, keine Stiefel!
• Frisur: hochgesteckt, zurückgebunden, eingeflochten; lange Haare möglichst nicht offen tragen!

Dresscode für Herren am Jägerball

• Dunkler Trachtenanzug aus Loden oder Cool Wool, Samt oder
• Kombinationen aus dunklem Trachtenjanker und dunkler, lange Hose
• Weißes Hemd möglichst mit Gilet
• Seidenkrawatte oder -bündel
• Keine Handschuhe!
• Schwarze bzw. dunkle Schuhe und Socken



Zum vollständigen Artikel »