Mrz 232018
 
Rosina Dirndl - Lena Hoschek Frühjahr/Sommer 2018 - österreichische Dirndl

Verschiedene Mieder-Ausschnitte zeichnen die beliebten Lena Hoschek Dirndl im Frühjahr/Sommer 2018 aus.

Lena Hoschek Dirndl
Frühjahr/Sommer 2018

Österreichische Dirndl sehen in jedem Bundesland ein bisserl anders aus. Lena Hoschek Dirndl sind im wesentlichen Dirndl aus der Steiermark, eingedenk der geliebten Heimat der Designerin. Das Steirische Dirndl ist stark in seiner ursprünglichen Herkunft als Arbeitskleid verhaftet und das macht den erdigen Charme aus. Feste Stoffe, robuste Verarbeitungstechniken und bequeme Schnitte zeichnen das Lena Hoschek Dirndl aus.

Ganz nach dem Motto „Aufi aufn Berg, zum Gipfelglück und der Brettljausn“ präsentieren sich die Lena Hoschek Dirndl im Frühjahr/Sommer 2018 voller Lebensfreude und sind hingebungsvoll der gottgegebenen Weiblichkeit gewidmet.

Geblümte Baumwollstoffe, Baumwolldirndl mit Froschgoscherl-Rüsche am Ausschnitt, klassische Litzen-Verzierungen am Rocksaum.  Versteckte Taschen, bestickte Leinenmieder, von Hand gezogene Röcke und Schürzen, verschiedene Mieder-Ausschnitte. Wir sehen sowohl Modelle mit Knopfleiste (Perlmuttknöpfe) als auch Dirndl mit Hakenverschluss.

Österreichische Dirndl sind der guten alten Tradition verpflichtet und werden doch jede Saison neu definiert. Die hohe Handwerkskunst – und wir reden an dieser Stelle von historischen Verarbeitungstechniken – steht dabei an oberster Stelle.



Weiterlesen

Mai 022016
 
Knielanges Wenger Dirndl grün

Moosgrünes Wenger Dirndl 2016 mit rosa Schürze

Sommerdirndl 2016

Authentische Dirndl ohne viel Schnickschnack, klassische Dirndl mit moderner Linienführung in hochwertigen Stoffqualitäten. Die Firma Wenger mit Firmensitz in Obernberg am Inn zählt zu Österreichs führenden Trachtenmode-Erzeugern.

Das Dirndl 2016 erfreut mit exklusiven Drucken auf Seide und Baumwolle, die Dessins reichen vom Retro Dirndl über klassische Dirndl bis hin zu geschmackvollen modischen Interpretationen des guten alten Dirndls. Wenger Dirndl werden mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Können verarbeitet.

Dirndl-Farben 2016 sind ein helles Rosa, Altrosa, Hellblau, Dunkelblau, wie immer natürlich das berühmte Salzburger Blau, Beerenfarben, Lindgrün, Moosgrün, Bordeauxrot, dunkles Korallenrot sowie dezente Beige- und Brauntöne. Kombiniert werden die klassischen Dirndln mit hellen Schürzen, oftmals auch mit weißen Dirndlschürzen, die farblich bedruckt sind. Eine Augenweide!



Weiterlesen…

Dez 252014
 
Sonja Fellner Dirndl

Dirndl in Silbergrau mit breit gesmokter Schürze

Edle Dirndl, Korsagen und Hochzeitsdirndl

Ob die Dienstmägde, die in den österreichischen und bayrischen Städten des 19. Jahrhunderts ihrer Arbeit nachgingen, sich wohl je hätten träumen lassen, dass sie einmal mit ihrer Arbeitskleidung Trendsetterinnen für das 21. Jahrhundert sein würden? Das Dirndl hat Eingang in die High Society gefunden und kann es mit der Haute Couture von Mailand und Paris aufnehmen. Getragen wird das elegante Dirndl sowohl zu privaten wie zu offiziellen Anlässen.

Das Fashionlabel SONJA FELLNER steht für außergewöhnliche und edle Dirndl, Korsagen, Mieder und Brautdirndl. Die Designs der aktuellen Kollektion von Sonja Fellner balancieren zwischen romantisch, traditionell und modern. Die individuellen Kleinserien sind ein bewußtes Statement gegen Massenproduktionen.

Aufwendige Details werden in individueller Handarbeit und mit viel Liebe gefertigt und spiegeln die Spielarten der echten Österreichischen Tracht wider. Das Dirndl als Ausdruck selbstbewusster Weiblichkeit umhüllt von einer Aura wohlgeformten Stolzes. Wandelbar, feminin, zart bis opulent.

Charakteristisch sind ausgefallene Farbkombinationen und hochwertige Materialien wie handbedruckte Stoffe aus handgeschnitzten Modeln und echtes Leinen aus Österreich oder Naturseide und Brokat aus Spanien und Italien, dazu handbestickte Spitze aus Frankreich.



Zum vollständigen Artikel »

Jul 072014
 
Edle Dirndl - Sonja Fellner

Edle Dirndl Mode für besondere Feste – Sonja Fellner

Edle Dirndl haben immer Saison!

Die österreichische Designerin Sonja Fellner gilt als eine der unkonventionellsten Designerinnen edler Dirndl. Dabei bekennt sie sich ganz klar zu authentischen Materialien und handwerklicher Fertigungsweise.

Das Fashionlabel Sonja Fellner steht für außergewöhnliche und edle Dirndl, Corsagen und Mieder. Die Designs der aktuellen Kollektion balancieren zwischen traditionellen Vorlagen, verspielter Romantik und einer nicht zu verleugnenden modernen Aussage.

Die ausschließlich als Unikate und von Hand gefertigten Dirndln erregen durch ihre Balance zwischen trendig-verspielt und traditionell-filigran beinahe ein solches Aufsehen, wie ein Zebra mit Hirschgeweih im Zoo. Genau dieses bildet nämlich das Logo von Sonja Fellners Marke.

Hochzeitsdirndl Sonja Fellner

Seide und Brokat in Naturweiß, ein Mieder und ein von Rüschen oder Borte umspieltes Dekolleté – und dennoch weiß sich die Trägerin des aufsehenerregenden Hochzeitsdirndls durch den zeitgemäßen Schnitt im Hier und Heute. Hafteln, liebevolle Endelungen und handgezogene Rüschen verweisen dabei auf die hohe handwerkliche Fertigkeit seiner Schöpferin.
Zum vollständigen Artikel »

Sep 182013
 
Tostmann Dirndl 2014

Tostmann Dirndl in klassischer Trachtenlänge

Attersee Tracht

Wie das Klimtschiff zum Attersee gehört auch das Tostmann Dirndl in die wunderbare Landschaft des malerischen Gletschersees im oberösterreichischen Salzkammergut. War doch unter anderen auch der österreichische Maler Gustav Klimt in den Jahren von 1900 bis 1916 vorwiegend am Attersee auf Sommerfrische. Hier entstanden übrigens auch die meisten seiner Landschaftsbilder.

Alltagsdirndl

Die typische Kleidung der ansässigen Bevölkerung aufgreifend begann das Ehepaar Jochen und Marlen Tostmann im Jahr 1949 in Seewalchen am Attersee als Zweimannbetrieb mit der Herstellung von Dirndln und Trachten. Das Firmeninventar im Schreinerhaus auf der Seepromenade bestand aus einem Handwebstuhl und einer alten Nähmaschine. Das Attersee Dirndl war geboren.

Obwohl natürlich Kundenwünschen und modischen Trends Rechnung getragen wird, werden bei Tostmann auch heute aus Prinzip stark an die Tradition angelehnte Dirndl produziert. Die Farbpalette der klassischen Tostmann Dirndl harmoniert in ganz besonderer Art und Weise mit den natürlichen Farben und Lichtreflexen der unvergleichlichen Attersee-Landschaft.



Zum vollständigen Artikel »