Mrz 052016
 
Moderne Tracht - Rockmacherin

Modernes Dirndl Design – Rockmacherin auf der Tracht & Country. Von der Schule zum Oktoberfest…

Trachten Trends 2017

Wer glaubt, über Dirndl & Co. sei schon alles gesagt worden, der irrt. Tracht, das ist das klassische Dirndl, die echte Hirschlederne, traditioneller Walk und Loden. Tracht ist aber auch Farbenspiel, Materialmix, flippige Accessoires und gewagtes Design.

Innovative Ideen halten die Tracht jung. Im Trend liegen Dirndl mit längerem Rockteil, gedeckte Farben, Ton-in-Ton Kreationen, bestickte Jeansstoffe, aufgemaschelte Karabinerhaken. Lodenstoffe und Baumwollstoffe in neuem, modernen Look geben Kleidern, Röcken und Jacken Pfiff. Die Taille rutscht tiefer, die Hüften werden betont, alles in allem ein Schritt zu mehr Lässigkeit. Romantische Dirndl Kreationen mit Spitzenblusen, Spitzenschürzen und Glitzereffekte bleiben. Wildtier-Silhouetten als Druck oder Stick haben das Trachtenherz abgelöst. Die Spezialität von „MainDirndl“ beispielsweise sind hochwertig verarbeitete Dirndl mit exklusiv veredelten Lederschürzen. Highlight ist ein Brautdirndl aus 100% reiner Duchesse Seide mit sechs Knöpfen in Platin, besetzt mit 102 Brillanten von insgesamt 2,04 Karat des Labels „Glanz und Zauber“.

Wie wunderbar wandelbar Trachtenmode und alpiner Lifestyle sein kann, stellte wieder einmal die beliebte und größte Trachten Fachmesse „Tracht & Country“  unter Beweis. Hier in Salzburg orteten Branchenkenner Trachten Trends und holten sich Anregungen für die kommende Herbst/Winter Saison.



Weiterlesen…