Aug 302015
 
Trachtsetter (vormals Rekitz) 2015 copyright Reed Exhibitions Salzburg, Foto Andreas Kolarik

Trachtsetter (vormals Rekitz) präsentiert auf der Trachtenmesse „Tracht & Country“ unaufgeregte Styles mit einem großen Gespür für Pfiff und zeitlose Eleganz.

Trachtenmesse Modetrends

Trachten Modetrends 2016 sind unter anderem eine noch stärkere Anlehnung an urbane Essentials und unkonventionelle Designs. Kombiniert wird, was gefällt und Cross-over-Kreationen sind längst kein Tabu mehr. Und doch scheint die Zeit der überhitzten Styles in der Trachtenmode vorbei zu sein, vor allem bei einigen jungen Trachten Labels ist jenseits des Kommerzes die Rückbesinnung auf wahre Werte und zeitlos moderne Kleidung mit Bestand und Pfiff erkennbar.

Die von Reed Exhibitions Messe veranstaltete „Tracht & Country“ geht zweimal im Jahr im Messezentrum Salzburg in Szene. Die internationale Branchenleitmesse mit ihren Trachten Modetrends Herbst 2015 zeigt einmal mehr, dass die Mode des alpinen Lifestyles keine geografischen Grenzen kennt und immer wieder aktuelle Modetrends mit einbindet.

Mehr als die Hälfte der 204 Aussteller der Trachtenmesse sind aus dem Ausland! Präsentiert werden die neuesten Kreationen und Kollektionen für das Frühjahr und den Sommer 2016. Auch rund die Hälfte der Fachbesucher kommen aus dem Ausland, wobei traditionell Deutschland das größte Besucherkontingent stellt, aber auch aus den USA und aus Asien reisen Einkäufer an. Dem Charme von Dirndl und Lederhose kann man sich eben nur schwer entziehen, vor allem wenn man sich im alpenländischen Raum bewegt.



Zum vollständigen Artikel »

Mrz 032015
 
Trachtenmode Messe Tracht & Country Frühjahr 2015

Trachtenmode Messe Tracht & Country Frühjahr 2015 (CocoVero)

Trachtenmode Trends

Rund 260 Trachtenmode-Aussteller waren vom 27. Februar bis zum 1. März 2015 in Salzburg wieder einmal Magnet für Einkäufer, Fachhändler und Trendscouts aus aller Welt.
Darunter mehr als 30 neue Unternehmen – unter anderen Caroline Fischer, Herzallerliebst, Zölibat, Alpensünde, Freundschaftsbande oder Bavarian Boys & Girls. Die internationale Branchenleitmesse Tracht & Country gilt weltweit als einziger konzentrierter und repräsentativer Auftritt der Branche.

Gezeigt wurden wie immer die neuesten Designer Dirndl, Trachten und Landhausmode Kollektionen nebst Accessoires, ganz aktuell für die kommende Herbst-/Wintersaison 2015/2016. Für das Oktoberfest Dirndl 2015 gibt es gleich mehrere mutige Optionen – es bleibt die Qual der Wahl.

Alpiner Lifestyle

Alpiner Lifestyle ist mehr als nur Trachtenmode und immer ein Spagat zwischen traditioneller Schneiderkunst und jungen, mutigen Ideen. Alpiner Lifestyle hat viele Facetten  – die „Tracht & Country Frühjahr“ zeigte sie alle. Halle 4 des Messezentrum Salzburg verwandelte sich zweimal täglich in einen Hotspot mit heißen Rythmen für alle Trachtenmode-Fans. Zwanzig der Aussteller nahmen an der Trendmodenschau teil:



Zum vollständigen Artikel »

Mrz 032014
 
MarJo Dirndl und Trachten 2014

Dirndl 2014 – MarJo Trachten auf der Tracht & Country H/W 2014/2015

Trachten Herbst/Winter 2014/2015

Die Philosophie der Tracht wird beim Branchentreffpunkt der Tracht & Country Messe in Salzburg jährlich gleich zweimal neu definiert: berücksichtigt werden Tradition, Trends, Stil und Styling.

Die Tracht & Country ist der wichtigste nationale und internationale Orderevent für Trachtenmode und alpinen Lifestyle schlechthin. An drei Messetagen – vom 28. 2. bis 2. 3. 14 – präsentierten 260 Trachtenmode Aussteller die Highlights für die kommende Saison Herbst/Winter 2014/2015.

Gezeigt wurde die gesamte Bandbreite von klassischer Trachtenmode über alpinen Lifestyle, Designertrachten, Leder- und Pelzbekleidung bis hin zu Outdoor und sportiver Mode. Drei Tage lang konnten die neuesten Kollektionen für die kommende Herbst-/Wintersaison im Bereich Trachten-, Landhaus-, Strick- und Walkwaren, Designer Trachten, Accessoires, Leder- und Pelzbekleidung sowie Naturtextilien bewundert und geordert werden.

„Tracht und alpiner Lifestyle haben weiter Saison und das Interesse an modischer Individualität, Originalität und Qualität ist ungebrochen“, bestätigte Gernot Blaikner, Leiter des Geschäftsbereichs Messe bei Reed Exhibitions Messe Salzburg.
Gleich ob auf einem der zahlreichen Events der Ballsaison, im „Österreich-Haus“ bei den Olympischen Spielen in Sotschi, in der Partyzone der Wintersportregionen oder im alltäglichen Straßenbild – die Tracht und allen voran das Dirndl machen immer eine gute Figur!



Zum vollständigen Artikel »

Sep 022013
 
Trentini Pressefoto - Dirndl News

Julia Trentini Dirndl 2014 – Dirndl News auf der „Tracht und Country Herbst“

Trachtenmesse in Salzburg

Bunt wie das Leben, der Tradition verpflichtet oder einfach knackig frech – die Tracht hat viele Facetten. Und gerade das macht sie so nachhaltig erfolgreich. Die Branchenleitmesse des alpinen Lifestyles „Tracht & Country Herbst 2013„, die vergangenes Wochenende im Messezentrum Salzburg über die Bühne ging, präsentierte Dirndl News und Trachten Kollektionen für das Frühjahr und den Sommer 2014. Rund 200 Aussteller – darunter Krüger, Spieth & Wensky, Almsach, MarJo, Coco Vero, Melega, Julia Trentini, Gießwein, Bergweiß uvm. waren in den Messehallen der „Tracht & Country“ vertreten.

Dirndl News – Stoffe, Farben, Style

Durch die Vielfalt an Materialien, Formen und Schnitten und den Mut, sich immer wieder neu zu  erfinden, erstrahlen Dirndl & Tracht immer wieder in neuem Glanz. Lederhosen für Damen sind im Kommen! Rosa, Beerenfarben, Rot und ein helles Beige sind die Favoriten für 2014. Almsach und Spieth & Wensky zeigten erdige Töne, Blau- und Grün-Nuancen. Gießwein überraschte mit Farbtupfern und Kontrasten. Crossover: die Bandbreite der klassischen Dirndlstoffe wird mit Stoffen aus dem Modebereich erweitert. Weniger ist mehr: der Trend beim Dirndl geht zu weniger Schnickschnack und Ton-in-Ton Kreationen. Rüschen, Borten und Charivaris stehen nicht unbedingt im Vordergrund. Zum vollständigen Artikel »