Mrz 032018
 
Tracht und Country Frühjahr 2018 - Carmen w. Janusch, München

Tracht und Country Frühjahr 2018 – Dirndl und Trachten für den Herbst 2018!

99. Tracht und Country

Der Countdown bis zur 100. Tracht und Country läuft! Im Jubiläumsjahr sind allerdings nicht Reminiszenzen an die Vergangenheit angesagt, der Ausblick richtet sich auf die gemeinsame Zukunft der Trachtenmoden Branche. Mit einem Anteil von fast 60 Prozent an internationalen Fachbesuchern  ist die in Salzburg stattfindende Tracht und Country Frühjahr 2018 eine der internationalen Aushängeschilder der österreichischen Fachmessen.
Mehr als 260 Aussteller aus dem In- und Ausland führen den interessierten Fachbesuchern vom 2. bis 4. März 2018 die Dirndl und Trachten Herbst- und Winterkollektionen 2018/2019  in den sechs Hallen des Messezentrums Salzburg vor. Traditionsunternehmen wie Julia Trentini, CocoVero, Sportalm, HANNA Trachten, Susanne Spatt, PLOOM, Almsach, Wiesnkönig, MarJo, Bergweiss, Alpenfee, Alpe Adria Manufaktur und viele mehr. Aber auch wie immer sind viele neue Labels auf der beliebten Trachtenmesse mit dabei. Junge Labels, die die Chance nutzen, das interessierte Fachpublikum von ihren Kreationen zu überzeugen: BOcouture Hamburg, Elfi Fischer Modeagentur, MAERZ Muenchen, STEINER GMBH & CO KG, Kaiserliche Liebelei und Wildfräulein beispielsweise.
Die Wahl zum  „Trachten Rookie 2018“ für junge Designertalente und Branchen-Newcomer auf der Tracht und Country Frühjahr 2018 wird spannend. Als Jury fungieren die Messebesucher via Stimmzettel!



Weiterlesen

Mrz 052016
 
Moderne Tracht - Rockmacherin

Modernes Dirndl Design – Rockmacherin auf der Tracht & Country. Von der Schule zum Oktoberfest…

Trachten Trends 2017

Wer glaubt, über Dirndl & Co. sei schon alles gesagt worden, der irrt. Tracht, das ist das klassische Dirndl, die echte Hirschlederne, traditioneller Walk und Loden. Tracht ist aber auch Farbenspiel, Materialmix, flippige Accessoires und gewagtes Design.

Innovative Ideen halten die Tracht jung. Im Trend liegen Dirndl mit längerem Rockteil, gedeckte Farben, Ton-in-Ton Kreationen, bestickte Jeansstoffe, aufgemaschelte Karabinerhaken. Lodenstoffe und Baumwollstoffe in neuem, modernen Look geben Kleidern, Röcken und Jacken Pfiff. Die Taille rutscht tiefer, die Hüften werden betont, alles in allem ein Schritt zu mehr Lässigkeit. Romantische Dirndl Kreationen mit Spitzenblusen, Spitzenschürzen und Glitzereffekte bleiben. Wildtier-Silhouetten als Druck oder Stick haben das Trachtenherz abgelöst. Die Spezialität von „MainDirndl“ beispielsweise sind hochwertig verarbeitete Dirndl mit exklusiv veredelten Lederschürzen. Highlight ist ein Brautdirndl aus 100% reiner Duchesse Seide mit sechs Knöpfen in Platin, besetzt mit 102 Brillanten von insgesamt 2,04 Karat des Labels „Glanz und Zauber“.

Wie wunderbar wandelbar Trachtenmode und alpiner Lifestyle sein kann, stellte wieder einmal die beliebte und größte Trachten Fachmesse „Tracht & Country“  unter Beweis. Hier in Salzburg orteten Branchenkenner Trachten Trends und holten sich Anregungen für die kommende Herbst/Winter Saison.



Weiterlesen…